30. WM Dreiband für Mannschaften

Viersen - Die im vergangenen Jahr schon totgesagte WM Dreiband für Mannschaften findet entgegen aller Erwartungen nun doch statt. Das Turnier wird aller Voraussicht nach  in der Zeit vom 18. - 21. Februar 2016 in der Festhalle Viersen ausgetragen.

Die ursprünglich genannte Ursache für das Ende des Turniers war der weggefallene Zuschuss der Stadt Viersen in Höhe von 13.000 €. Dagegen war die Stadt bereit, den Veranstaltungsort weiter kostenfrei zu stellen. Viel schwieriger war es für die Organisatoren allerdings eine Forderung der Union Mondiale de Billard (UMB) zu erfüllen, die statt des "meritorischen" Events ein Preisgeldturnier (50.000 € Gesamtsumme) erwartet. Das Aufbringen des Preisgelds hat sich für die Organisatoren bisher als schwer zu überwindende Hürde erwiesen. Möglicherweise hat die Wahl von Farouk Barki, der in den vergangenen Jahren ein eifriger Besucher des Turniers gewesen ist, zum neuen UMB - Präsidenten ja positiven Einfluss auf die Erfolgsaussichten des Orga - Teams.

Weitere Informationen gibt es hier.

--exc